FEUERWEHR.AT - Das Magazin des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes Das ÖBFV-Magazin


Burgenland  Online seit 26.04.2024, 08:50 Uhr

Diplomarbeit im Kindergarten: Tag der kleinen Helden in Oberwart


Die beiden leidenschaftlichen Feuerwehrmänner Patrick Wimmer aus Weiden b. Rechnitz und Alexander Schmidt aus Bernstein entschlossen sich, für ihre Diplomarbeit an der Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEP) das Thema "Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr" zu wählen.




Ziel war es, den Kindergartenkindern die Aufgaben der Feuerwehr näherzubringen sowie das richtige Verhalten im Brandfall zu üben. Unterstützt durch die Stadtfeuerwehr Oberwart fand zu Beginn eine Evakuierungsübung statt. Nach dem Ertönen des Hausalarms marschierten die Kids geordnet unter Begleitung ihrer Pädagogen in den Turnsaal und sammelten sich dort. Die beiden Absolventen begrüßten die anwesenden Übungsbeobachter, allen voran Landesfeuerwehrkommandant Franz Kropf sowie Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Kinelly. Danach ging es in Arbeitsgruppen weiter und die Kinder durften eine Schlauchleitung verlegen, einen fiktiven Brand mit Bällen „auswerfen“, einem Atemschutzträger beim Ankleiden zusehen und ein Stofftier aus einer misslichen Lage retten. Das abschließende Highlight stellte ein nachgestellter Fettbrand im Freien dar, bei dem demonstriert wurde, was passiert, wenn dieser fälschlicherweise mit Wasser gelöscht wird. Die Kinder waren mit viel Engagement und Freude dabei und brachten teilweise auch schon einiges an Wissen mit. Ein schöner Vormittag mit vielen Eindrücken ging mit dem Überreichen kleiner Geschenke zu Ende.

Bericht und Fotos: Presseteam BFKDO Oberwart